Sicherheit Fahrradverkehr

category_icon: 
bike

Rampe steil, kurvig und rutschig

Sicherheit Fahrradverkehr offen

Die Rampe herunter zu fahren ist nicht für Jedermann/-frau sicher. Der Belag ist lose, die Rampe macht einen S-Verschwenk und ist dafür insgesamt zu steil. Hinzu kommt, dass man die Vorfahrt gewähren muss. Eine gerade Rampe mit festem Belag ließe sich ohne weiteres umsetzen.

Geographische Koordinaten

Einfahrt in Konradstrasse zu eng und gefährlich

Sicherheit Fahrradverkehr offen

Von der Günterstalstrasse stadtwärts kommend biege ich wie sehr viele radfahrende Pendler täglich rechts in die Konradstrasse ein. Die Ausweisung des ersten Auto-Parkplatzes in der Konradstrasse direkt an der Kreuzung bzw. Ein(und Aus-)fahrt sollte nicht als solcher ausgewiesen sein! Diese Stelle ist viel zu eng, zwischen häufigem Gegenverkehr und parkendem Auto bleibt ca. 1,5m Platz. Öffnet das erste Auto die Tür, ist es super gefährlich, auch, weil man in solch einer Situation dort nicht ausweichen kann. Auch der Autofahrer kann nicht richtig schauen, ob wer kommt. An solchen Ecken (eng, starke Nutzung) sollten generell keine Autos parken dürfen!

Eigenes Erlebnis: Ich wurde genau dort vor ca. 2 Monaten vom ersten dort stehenden Auto 'gedoort' (ohne Unfall), diese als lebensbedrohlich erlebte Situation steckt mir bis heute in den Knochen (zum Glück bin ich an sich ständig auf der Hut, dass sowas nicht passiert (nach einem wirklichen gleichen Unfall vor 8 Jahren, auch in Freiburg), jung, ein geschickter Radfahrer und habe geistesgegenwärtig eine gute Reaktion gezeigt - nicht jeder ist so unterwegs und dieses ständige, intensive Auf-der-Hut-Sein durch für Radfahrer schlechte Verkehrslenkung ist anstrengend!)
Basler- und Lorettostrasse sind keine guten Alternativen für die Strecke als Radfahrer.

Geographische Koordinaten

Parkende KFZ auf Gehweg und Radstreifen

Sicherheit Fahrradverkehr offen

Hier wird immer wieder geparkt, halb auf dem Gehweg, halb auf dem Radstreifen. Radfahrer, die hier den Radstreifen verlassen, können nicht überholt werden. Zudem besteht die Gefahr, dass genau in dem Moment, da man als Radler an dem KFZ vorbeifährt, die Fahrertüre aufgemacht wird.
Gefahr für Radfahrer.

Geographische Koordinaten

schikane FR1 nach sandfangweg

Sicherheit Fahrradverkehr offen

schikane 200m nördlich sandfangweg auf FR1. der weg wir hier in rad / fußweg aufgeteilt. der radweg wird dazu zwischen zwei bäumen geführt. angelegt ist eine spur nordwärts zwischen dem ersten paar bäume, die spur südwärts zwischen dem nächsten. anstatt das ganze auszubauen weil den platzverhältnissen entsprechend wurde der nordwärts führende teil durch auf fahrban angebrachten weißen haltebalken "gesperrt". die schikane im jetzigem zustand ist so eng das gegnverkehr immer zu gefährlichen situationen führt.

lösung: viele von einen baum fällen bis gabelung ausbauen, aber so wie es jetzt ist gar nicht

Geographische Koordinaten